BUNDESWETTBEWERB: INTERKULTURELLE AUSZEICHNUNG FÜR NEUSS 2018

BUNDESWETTBEWERB: INTERKULTURELLE AUSZEICHNUNG FÜR NEUSS 2018

Für alle, die unseren WDR-Beitrag verpasst haben. Reinschauen lohnt sich 🙂 INTERKULTURELLE AUSZEICHNUNG FÜR NEUSS Die Stadt Neuss gehört zu den Gewinnern des Bundeswettbewerbes „Zusammenleben – Hand in Hand“, den das Bundesinnenministerium ausgerufen hatte. Ausgezeichnet wurde die Stadtgesellschaft als Ganzes für ihre Vielzahl an interkulturellen Projekten, die beweisen, dass Bürger und Stadtverwaltung sich in besonderem Maße für Integration engagieren. Zu den Kooperationspartnern zählen Wohlfahrtsverbände, der Verein „Raum der Kulturen“, die Unternehmerinitiative Kompass D, die Integrationslotsen und die ehrenamtlichen Unterstützer der Interkulturellen Projekthelden.

Gepostet von Interkulturelle Projekthelden am Montag, 6. August 2018

Die Stadt Neuss gehört zu den Gewinnern des Bundeswettbewerbes „Zusammenleben – Hand in Hand“, den das Bundesinnenministerium ausgerufen hatte. Ausgezeichnet wurde die Stadtgesellschaft als Ganzes für ihre Vielzahl an interkulturellen Projekten, die beweisen, dass Bürger und Stadtverwaltung sich in besonderem Maße für Integration engagieren. Zu den Kooperationspartnern zählen Wohlfahrtsverbände, der Verein „Raum der Kulturen“, die Unternehmerinitiative Kompass D, die Integrationslotsen und die ehrenamtlichen Unterstützer der Interkulturellen Projekthelden.

Weitere Infos erhalten Sie unter folgenden Links:

Neuss erhält Auszeichnung für Integrationsarbeit

Interkulturelle Auszeichnung für Neuss: Lokalzeit aus Düsseldorf

INTEGRATIONSPREIS 2017 RHEIN KREIS NEUSS

„Durch die Arbeit der Interkulturellen Projekthelden werden Respekt, Toleranz, interkulturelle Kompetenz und kulturübergreifende Interaktion gefördert. Die Interkulturellen Projekthelden schaffen Integration durch vorbildliche Bildungsprojekte. Sie entdecken zusammen mit den Kindern und Jugendlichen die Angebotsvielfalt der Kultur und unterstützen und stärken damit die Identitäts- und Interessenbildung der jungen Menschen.“

Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat des Rhein-Kreises Neuss

Weitere Infos erhalten Sie unter folgenden Links:

Laudatio vom Landrat, Hans-Jürgen Petrauschke

NGZ Online 

rhein-kreis-neuss.de 

Focus.de 

INTEGRATIONSFÖRDERPREIS 2015 DER STADT NEUSS

Durch das Engagement und der Vielfalt der Interkulturellen Projekthelden, hat die Stadt Neuss den diesjährigen Integrationsförderpreis der Stadt Neuss an die IPH verliehen.

Weitere Infos erhalten Sie unter folgenden Links:
Artikel auf der Seite von Bündnis 90´/Die Grünen
Artikel auf der Seite der WZ
Artikel auf der Seite der Huffington Post