JETZT ANMELDEN !

MELDEN SIE SICH FRÜHZEITIG ZU UNSEREN PROJEKTEN AN !!!

JETZT ANMELDEN ! helden

- JUNI -
MANGA POP UP

WAS: Wir laden Kinder und Jugendliche (10 – 14 J.) zu einem Zeichenkurs japanischer Comicfiguren ein.

In unserem Mangaworkshop lernst Du, wie Du mit wenig Material großartige Figuren oder Dein Lieblingspokémon zeichnen kannst. Leuchtende Farben und Schattierungen lassen Deine Kunstwerke noch lebendiger wirken. Deine Manga-Figur wird am zweiten Tag dann in einen 3D Pop Up Effekt erweitert, damit dein Kunstwerk noch dynamischer wird.

WANN: 22.6. + 23.6. (Uhrzeiten folgen in Kürze)

WO: Jugendzentrum der Reformationskirche

KURSLEITER: Claudia Ehrentraut & Umut Ali Öksüz 

GEBÜHREN:  1o € für Essen und Trinken

ANMELDUNG: Bei Ingrid Dreyer, Telefonisch: 02131 / 592061 oder mobil: 0151/51 99 60 69 Mail: info@i-projekthelden.de

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt! 

- MÄRZ -
FERIENSPASS ZU OSTERN: RÖMISCHE KERAMIK-WERKSTATT & KRIMI-SCHMAUS

WAS: Gemeinsam erforschen wir das multikulturelle kulinarische Leben der wohlhabenden Römer: Was sie aßen und wie sie aßen. In unserer Keramikwerkstatt fertigen wir ein luxuriöses und kostba-res Trinkgefäß und einen römischen Glücksbringer. Beides darfst du später mit nach Hause nehmen! Unser Mittagessen (canem) nehmen wir nach römischer Sitte und in römischer Gewandung zu uns. Aber aufgepasst: Es wird serviert mit einer rätselhaften Black-Story, die es zu lösen gilt. Wer ist der beste Römer-Detektiv? Mitbringen: Isomatte oder Decken (die Römer haben im Liegen gespiesen!)

WANN: Donnerstag, 29.3.2018, 10:00 – 17:00 Uhr

WO: Clemens Sels Museum

KURSLEITER: Susanne Lechner

GEBÜHREN:  5,– € / Jugendliche inkl. Material + Verpflegung

ANMELDUNG: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel. 02131. 90 41 41 oder service@clemens-sels-museum-neuss.de

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt! 

- MÄRZ -
FERIENSPASS ZU OSTERN: NARUTO, RUFFY & DEINE LIEBLINGSPOKEMON VERSTECKEN SICH IM MUSEUM

WAS: Irgendwo im Museum verstecken sich deine Lieblingshelden. Du findest Sie wieder! In diesem Workshop erlernst du das Zeichnen japanischer Comicfiguren. Zum Mangazeichnen brauchst du nicht viel Werkzeug: Mit nur wenig Material kannst du Großes bewirken. Leuchtende Farben und Schattierungen lassen deine Kunstwerke lebendig erscheinen. Deine Bilder kannst du am Ende des Work-shops natürlich mit nach Hause nehmen!

WANN: Mittwoch, 28.3.2018, 10:00 – 17:00 Uhr

WO: Clemens Sels Museum

KURSLEITER: Umut Ali Öksüz

GEBÜHREN:  5,– € / Jugendliche inkl. Material + Verpflegung

ANMELDUNG: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel. 02131. 90 41 41 oder service@clemens-sels-museum-neuss.de

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt! 

- MÄRZ -
FERIENSPASS ZU OSTERN: DIE CRAZY HÄSIES

WAS: Aus ungewöhnlichen Materialien, die man in den Regalen eines Baumarkts findet, bauen wir verrückte Tiere und Figuren. Schläu-che, Bürsten, Styroporklötze und Farbrollen verwandeln sich in Phantasieskulpturen. Deiner Kreativität sind beim Erfinden keine Grenzen gesetzt. Auch wenn Ostern ist: Am Ende des Workshops sehen wir hoffentlich nicht nur Hasen!

WANN: Dienstag, 27.3.2018, 10:00 – 17:00 Uhr

WO: Clemens Sels Museum

KURSLEITER: Claudia Ehrentraut

GEBÜHREN:  5,– € / Jugendliche inkl. Material + Verpflegung

ANMELDUNG: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel. 02131. 90 41 41 oder service@clemens-sels-museum-neuss.de

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt! 

- MÄRZ -
FERIENSPASS ZU OSTERN: WENN IM BUSCH EIN RÖMER SITZT

Romani in horto – römer sind im park

WAS: Einmal durch die römische Ausstellung im Clemens Sels Museum Neuss gegangen, dann wissen wir auf jeden Fall genug, um die multikulturellen Römer und ihre Alltagsgegenstände, Speisen und Getränke selbst in Miniatur nachbauen zu können. Diese bringen wir raus an die frische Luft: im Stadtgarten tummeln sich plötzlich winzige römische Figuren, ist Essen angerichtet unter Sträuchern und Büschen. Diese Miniwelten fotografieren wir und drucken das jeweils beste Bild aus. Alle geheimen kleinen Welten lassen wir im Park. Ob die Figuren Beachtung finden werden?

WANN: Montag, 26.3.2018, 10:00 – 17:00 Uhr

WO: Clemens Sels Museum

KURSLEITER: Charlotte Kons

GEBÜHREN:  5,– € / Jugendliche inkl. Material + Verpflegung

ANMELDUNG: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel. 02131. 90 41 41 oder service@clemens-sels-museum-neuss.de

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt! 

- MÄRZ -
KINDER FÜHREN KINDER

 

WAS: Die beiden geschulten Museumsguides Anna und Abdul führen jüngere Museumsbesucher auf einer spannenden Entdeckungsreise durch das Museum. Thema der Führung ist das Porträt. Präsentiert und kindgerecht erklärt werden Werke aus unterschiedlichen Jahr-hunderten von den Römern bis zum Expressionismus.

WANN: Sonntag, 04. märz 2018 | 15.30 Uhr

WO: Clemens Sels Museum

GEBÜHREN: Teilnahme kostenfrei /parallel findet eine Erwachsenenführung statt

ANMELDUNG: 

Gefördert von Soroptimist Club Neus

- FEBRUAR -
TRICKFILMWERKSTATT IM JUGENDZENTRUM DER REFORMATIONSKIRCHE

Trickfilme? Läuft bei uns

WAS: Wir machen einen Zeichentrickfilm! Und erzählen mit einfachen Mitteln eine lustige und freche Geschichte. Ein Kulturrucksack Projekt in Kooperation mit dem Jugendzentrum der Reformationskirche. Das Jugendzentrum der Reformationskirche ist ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche in der Nordstadt. Durch die kulturelle Begegnung mit Kindern anderer Religionen werden im Jugendzentrum interkulturelle Projekte verwirklicht.

WANN: Freitag, 23.2.2018, 16:30 – 19:30 Uhr (Einstieg), Samstag, 24.2.2018, 10:00 – 17:00 Uhr

WO: Jugendzentrum der Reformationskirche

KURSLEITER: Claudia Ehrentraut & Markus Humpert

GEBÜHREN: 10€ für Essen und Trinken

ANMELDUNG: Bei Ingrid Dreyer, Telefonisch: 02131 / 592061 oder mobil: 0151/51 99 60 69 Mail: info@i-projekthelden.de

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt! 

- DEZEMBER -
UNSERE RADIOWERKSTATT

Ihr schlüpft in die Rolle als Reporter, Moderator oder Techniker!

WAS: Wollt Ihr wissen, wie Radio gemacht wird? Dann meldet euch für „KURUX“ an! Unter dem Namen „KURUX – Kultur für dich!“ wurden schon in vielen Städten in Nordrhein-Westfalen Radioredaktionen aufgebaut. Jetzt kommt KURUX auch nach Neuss. In einem Wochenend-Kulturrucksackworkshop bekommt ihr dort einen Einblick in die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen (zum Beispiel Umfrage, Interview, Reportage). Eure Beiträge können später im lokalen Radioprogramm gesendet werden. Ein Projekt in Kooperation mit dem Familienforum Edith Stein.

WANN: 9 & 10. Dezember 2017, jeweils 10 bis 16 Uhr

WO: Familienforum Edith Stein, Venloerstr. 60, 41460 Neuss

KURSLEITER: Susanna Biskup

GEBÜHREN: 10€ für Essen und Trinken

ANMELDUNG: An info@familienforum-neuss.de oder bei Umut Ali Öksüz per Mail an info@i-projekthelden.de – WhatsApp /  Telefon: 0157. 5199 6069

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt! 

- NOVEMBER - TRICKFILMWERKSTATT II IM JUGENDZENTRUM DER REFORMATIONSKIRCHE

Trickfilme? Läuft bei uns

WAS: Wir machen einen Zeichentrickfilm! Und erzählen mit einfachen Mitteln eine lustige und freche Geschichte. Ein Kulturrucksack Projekt in Kooperation mit dem Jugendzentrum der Reformationskirche.

WANN: Freitag, 24.11.2017, 16:30 – 19:30 Uhr (Einsteig), Samstag, 25.11.2017,  10:00 – 17:00 Uhr

WO: Jugendzentrum der Reformationskirche

KURSLEITER: Claudia Ehrentraut & Markus Humpert

GEBÜHREN: 10€ für Essen und Trinken

ANMELDUNG: Bei Ingrid Dreyer, Telefonisch: 02131 / 592061 oder mobil: 0151/51 99 60 69

Mail: info@i-projekthelden.de  

ACHTUNG: Plätze sind begrenzt!