KURUX - KULTURELLE RADIOWERKSTATT FÜR DICH-

Zeitraum: 9.12.2017 – 10.12.2017

Ort: Medienwerkstatt Neuss

Kursleiter: Susanna Biskup & Umut Ali Öksüz 

In die Rolle des Reporters schlüpfen – das war die erste Hürde, die die sechs Kinder und Jugendlichen erfolgreich gemeistert haben. „Wird Kultur für Kinder und Jugendliche genug gefördert?“ oder Fragen zur aktuellen Regierungssituation, zu Weihnachten und zum Wintersport haben die Kinder und Jugendlichen an die Passanten gestellt. Diese Fragen haben Passanten trotz Schneefall und eisigem Wind auf dem (Further) Weihnachtsmarkt und auf der Venloerstraße bereitwillig beantwortet. Danach haben die Jugendlichen ihre Aufnahmen angehört, O-Töne geschnitten und einen ersten kleinen Beitrag mit einer Anmoderation vorbereitet. Am Schluss haben sie im Produktionsstudio der Familienbildungsstätte eine eigene Mini-Sendung mit Jingle, Moderationstext, O-Tönen und Musik erstellt. 

Auf weitere Projekte im neuen Jahr freuen wir uns jetzt schon!
Das Projekt wurde vom Kulturrucksack Neuss gefördert.

BUNTES TRICKFILMABENTEUER

Zeitraum: 24.11. – 25.11.2017

Ort: Jugendzentrum der Reformationskirche

KünstlerIn: Claudia Ehrentraut & Markus Humpert 

Es war wieder ein fantastisches Wochenende im Jugendzentrum der ReformationskircheDie Kinder haben gemeinsam gelacht, gebastelt, gefilmt, gebacken und gegessen. Die Ergebnisse findet ihr unter folgenden Links:

EINE REISE FÜR VIELFALT UND HEIMATVERSTÄNDNIS

Zeitraum: 23.10.2017 – 26.10.2017

Ort: Berlin 

Was bedeutet Heimat oder Vielfalt für Kinder und Jugendliche? Mit diesen Fragen haben sich die Interkulturellen Projekthelden seit Mai dieses Jahres beschäftigt und eine Bildungsreise umgesetzt. 15 Jugendliche und 4 PädagogInnen, die sich mit Themen wie Vielfalt und Heimat intensiv beschäftigt haben und in Berlin passende Angebote wahrnahmen. Neben dem Brandenburger Tor, dem Reichstag, dem Fernsehturm oder dem Potsdamer Platz war es den PädagogInnen wichtig, dass die Jugendlichen Raum für ihre Fragen und Gedanken bekamen. Eine Berlinmappe, ein Rap, der auch Kreuzberg als vielfältig beschreibt, eine selbst gebastelte Mauer, Berlinboxen zu „damals und heute“ und andere kreative Ideen entstanden bei diesem Workshop. 

Weitere Heimatsprojekte für 2018 sind in Planung. 

Gefördert wurde das Projekt vom Programm Demokratie leben und war ein Projekt in Kooperation mit dem Raum der Kulturen Neuss. 

DAS DUELL DER MAGIER

Zeitraum: 30.9.2017 & 1.10.2017 

Ort: Rheinisches Schützenmuseum Neuss

Künstler/innen: Sarah Binias & Fabian Schulz 

Es wurde im Schützenmuseum gezaubert. An diesem Wochenende fand ein Duell der Magier statt. Doch am Ende mussten die Zauberer zusammenhalten, um das Monster im Keller besiegen zu können. Schaut selbst, hier der Link zum Film. 

Gefördert wurde das magische Projekt vom Kulturrucksack NRW. 

HELDEN IM SCHÜTZENMUSEUM

Zeitraum: 14.8.-18-8.2017 

Ort: Rheinisches Schützenmuseum Neuss

Künstler/innen: Dr. Katja Stromberg, Monique Latour und Umut Ali Öksüz 

Das Projekt startete mit einer coolen Museumsführung. Danach ging es schon los: erste Vorbereitungen für unsere Box, die wir morgen bearbeiten werden. Manga, Helden und viele bunte Figuren sollen eine ganz besondere Box schmücken. Neben dem Museum gab es auch spannende Ausflüge.TeamArt & Kaltnadelradierung machte eine für die tolle Führung im LVR-Industriemuseum. Die Kids lernten alles zum Thema Papier und durften sogar selbst Papier schöpfen. Die Künstlerin Monique Latour war extra vor Ort und hat die Kinder begeistert! Unglaubliche Schmink-Aktion mit Hulk, Beast oder Iron-Man.

Am letzten Tag gab es dann die dynamische Präsentation der coolen Boxen! Die Eltern waren begeistert!Jetzt leuchten die Boxen im Kinderzimmer gemeinsam mit mit ihren Lieblingshelden.

Gefördert wird das Projekt vom Bundesverband Museumspädagogik e.V. Unser Video zum Projekt findet Ihr unter diesem Link. 

NEUSSER KUNSTCLUB IM TAS

Zeitraum: 9.8.-11-8.2017 

Ort: Theater am Schlachthof & die Offene Tür Barbaraviertel 

Künstler/innen: Dennis Palmen, Gudrun Schuster, Arnika Riede und Christian Dünow

Der Kunstclub startete mit viel Dynamik. Die Kids wurden zunächst einander bekannt gemacht. Dennis Ƥalmen (Vorstandsmitglied der Projekthelden) und Umut Ali Öksüz(Vorsitzender) erklärten den Tagesplan für die einzelnen Workshops. Die Kleinen fingen mit einer spannenden Schnitzeljagd an, die von den Pädagogen Alin und Tara vorbereitet wurde. Die Großen durften im TAS in den Escape Room “Bei Applaus Mord” unter der Leitung von Holger und mysteriöse Krimi-Rätsel lösen sowie eine Partie Mangas mit Umut zeichnen.

Dieses Projekt war eine Integrationsförderung der Stadt Neuss. Vielen Dank dafür! 

Unser Video zum Projekt findet Ihr unter diesem Link. 

TRICKFILM-WOCHENENDE IM JUGENDZENTRUM DER REFORMATIONSKIRCHE

Zeitraum: 19.5.-20.5.2017 

Ort: Jugendzentrum der Reformationskirche

KünstlerInnen: Claduia Ehrentraut und Markus Humpert

Das 1. Trickfilm-Workshop in diesem Jahr im Jugendzentrum der Reformationskirche war wieder mal erfolgreich. Die Kids haben gemeinsam mit den Künstlern überlegt, eifrig gezeichnet und fotografiert. Der 2. Workshop findet am 24. und 25. November statt, gern schon mal vormerken.

Die Filme findet ihr auch bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=wGhD7V-KhD8

BESUCH IM ST. AUGUSTINUS MEMORY - ZENTRUM

Zeitraum: 19.5.2017 

Ort: St. Augustinus Memory – Zentrum (Übergabe der Arche Noah – das Projekt selbst fand in der Alten Post statt) 

KünstlerInnen: Anke Jüngels & Claudia Ehrentraut 

Es war ein toller Nachmittag!
Wir haben uns riesig gefreut, dass unser Schmuckstück einen so tollen Platz gefunden hat.

Vielen Dank auch für den Empfang und die tolle Führung im Haus.
Demnächst ist auch ein Projekt mit uns geplant, ihr könnt gespannt sein.

OSTERFERIENSPAßAKTION - MANGA & SUPERHELDEN - TAG IV

Zeitraum: 13.4.2017 

Ort: Clemens Sels Museum 

KünstlerInnen: Umut Ali Öksüz 

Am letzten Tag gab es dann den Manga & Superhelden Workshop. Selbst in den Pausen wurde durchgearbeitet – das ist doch mal ein ganz klares Zeichen: Spaß und Motivation zusammen mit den bunten Lieblingshelden. Was will man mehr?

OSTERFERIENSPAßAKTION - STREETART-WORKSHOP- TAG III

Zeitraum: 11.4.2017 – 12.4.2017

Ort: Clemens Sels Museum 

KünstlerInnen: Alessandro Althaus (Oldhaus)

Am zweiten und dritten Tag durften die Kids endlich auch mal eine Spraydose ganz künstlerisch benutzen. Die Ergebnisse sprechen für sich – ob Taschen, T-Shirts oder Plakate – wahre Kunst kennt keine Grenzen! 

OSTERFERIENSPAßAKTION - FOTOLINSEN- TAG I

Zeitraum: 10.4.2017

Ort: Clemens Sels Museum 

KünstlerInnen: Charlotte Kons 

In den Ferien gab es mal wieder ein buntes Kulturrucksack NRW Projekt . Alles zum Thema Fotografie und das in freier Natur, kreativen Skizzen und viel Bewegung! Am Ende sind großartige Bilder entstanden. Diese haben die Kids in ihre Fotobücher geklebt und über die exzellenten Ergebnisse gestaunt.

WORKSHOP - DEIN EIGENES MUSIKVIDEO - HOCH HINAUS

Zeitraum: 4.3.2017 – 5.3.2017 

Ort: Alte Post Neuss & Kaarster Tonstudio Another Level Productions

KünstlerInnen: Stefanie Lenz, Leo Kammer und Dennis Palmen

In diesem Workshop haben die Kids einen gemeinsamen Song geschrieben und ihn aufgenommen sowie ein Musikvideo dazu gedreht. Es wurde wie immer viel gelacht und der Spaß stand im Fokus. 

Das Video findet Ihr auf unserem YouTube Link. 

MANGA, POKÉMON UND 3D POP UP EFFEKTS

Zeitraum: 18.2.-19.2.2017 

Ort: Jugendzentrum der Reformationskirche

KünstlerInnen: Claudia Ehrentraut & Umut Ali Öksüz 

In unserem Mangaworkshop wurden großartige Figuren und tolle Pokémon gezeichnet, aber auch gebastelt!Leuchtende Farben und Schattierungen haben die Kunstwerke noch lebendiger wirken lassen. Mit viel Spaß und Motivation entstanden zudem noch bunte Lesezeichen, Schlüsselanhänger, Stiftehalter und coole Zeichnungen.

DIE BUNTE ARCHE NOAH & DIE VIELFALT DER TIERWELT

Zeitraum: 2.1.-5.1.2017

Ort: Alte Post Neuss

Künstlerinnen: Claudia Ehrentraut & Anke Jüngels

Die Weihnachtsferien rückten näher und viele Kinder und Eltern dachten an dasselbe Phänomen: Jeden Tag Konsole und Internet, das wird doch langweilig!

Deshalb überlegten sich die Interkulturellen Projekthelden e.V. diesmal ein neueres Projekt. Es sollte nämlich sehr kreativ und künstlerisch sein, aber auch mit einer bunten Geschichte kombiniert werden. Vom 2.1.- 5.1.- machten die Kinder aus dem Kunstatelier der Alten Post in Neuss – eine bunte Tierwelt voller Farben und Vielfalt.